Zum Hauptinhalt springen

Orgelmusik zur Marktzeit - Ludwig Hornung, Violine und Irmlinde Hornung-Bernhard, Orgel

Samstag 20. Juli. 2019 - 12:00 Uhr St. Georg

Nach dem Abitur in Lauingen studierte Ludwig Hornung Violine, Viola und Kammermusik in München. Seit 1982 ist er bei den Augsburger Philharmonikern, seit 1987 als 2. Konzertmeister. Neben seiner Konzerttätigkeit als Solist ist er auch Konzertmeister im Studio Ulmer Musikfreunde und künstlerischer Leiter der Dinkelscherbener Rathauskonzerte. Irmlinde Hornung-Bernhard war Musikpädagogin am Theodor-Heuß-Gymnasium Nördlingen. Sie ist weiterhin als nebenberufliche Kirchenmusikerin tätig. Orgelunterricht erhielt sie u. a. bei Prof. Edgar Krapp, kirchenmusikalische C-Prüfung 1974.

 

Truhenorgel der Firma Deininger & Renner, erbaut 2012, Gedackt 8', Flöte 4'und 2', Prinzipal 4', Transponiervorrichtung

 

Eintritt frei